Herzlich Willkommen

beim Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz

Vergrößern Sie die Ansicht über Ihre Tastatur: Strg +
Verkleinern Sie die Ansicht über Ihre Tastatur: Strg -

www.blfd.bayern.de

17.12.2014

Denkmalgerechte Instandsetzung von Sichtbetonoberflächen

Denkmalgerechte Instandsetzung von Sichtbetonoberflächen. Grundlagen und aktuelle Projektbeispiele. Seminar für Planer, Denkmalpfleger, Anwender.

Am 27.02.2015 findet im Bayerischen Bauarchiv Thierhaupten unter dem Titel „Sichtbetoninstandsetzung – keine oberflächliche Angelegenheit“ eine Tagung statt. Sie bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bei Instandsetzungsmaßnahmen an Sichtbeton aus denkmalpflegerischer Sicht.

Bauaufgaben der 1960er und 1970er Jahre rücken zunehmend in das Aufgabenfeld der Denkmalpflege und damit auch der Baustoff Beton. Bei Instandsetzungsmaßnahmen von Sichtbetonbauten steht vor allem der Erhalt der Oberfläche im Mittelpunkt, denn durch die Herstellung in einem Guss sind Konstruktion und Oberfläche untrennbar miteinander verbunden. Dieser Aspekt wird bei Betoninstandsetzungsmaßnahmen nach geltenden Richtlinien vernachlässigt. Die Tagung dient der Sensibilisierung im Umgang mit dem Baustoff Beton und möchte technische Möglichkeiten aufzeigen, Betonoberflächen mit ihrem charakteristischen Erscheinungsbild zu erhalten.

Ansprechpartner finden Sie hier.
 

Nach oben drucken Kontakt | Impressum | © Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz