Herzlich Willkommen

beim Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz

Vergrößern Sie die Ansicht über Ihre Tastatur: Strg +
Verkleinern Sie die Ansicht über Ihre Tastatur: Strg -

25.07.2014

DNK-Tagung Barrierefrei im Denkmal, Brandenburg an der Havel, 7.-9. Juli 2014

Mit über 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, aus ganz Deutschland und auch aus Österreich und der Schweiz war die bundesweite Tagung des DNK besonders gut besucht. Fragen von Barrierefreiheit und Denkmalschutz sind hochaktuell. Zahlreiche mündliche und schriftliche Rückmeldungen zeigen, dass wir mit der Wahl des Tagungsthemas und der Durchführung auf durchweg positive Resonanz gestoßen sind. Wir konnten die bisweilen in Konflikten gegenüberstehenden Vertreter der verschiedenen Positionen in einen gleichberechtigten Dialog bringen. Offenkundig hat ein Gespräch auf Augenhöhe begonnen, der mit unserer Tagung weiter befördert werden konnte.

Sehr herzlich möchten wir der Stadt Brandenburg an der Havel und dem Land Brandenburg danken, die unsere Veranstaltung vielfältig unterstützt haben. Die Vernetzung mit Partnern in Stadt und Land ist für das DNK besonders wichtig. Ein besonderer Dank geht an das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologische Landesmuseum im Paulikloster, dass uns für die Tagung in seine Räume aufgenommen hat.

Hier einige Stimmen von Teilnehmern:

„Der Aufbau, die Themenübersicht und die Auswahl der ReferentInnen waren wirklich gelungen. Die ganze Veranstaltung war für mich eine Anregung, auch bei uns dieses Thema mehr zu fokussieren, mehr Vernetzung zu betreiben und mich selbst noch mehr vor allem mit den technischen Lösungsansätzen auseinanderzusetzen“. (Dipl. Ing. Beatrix Hoche-Donaubauer, Bundesdenkmalamt Wien)

„[…] vielen Dank für die interessante und spannende Tagung in Brandenburg an der Havel. Wir nehmen für unsere Arbeit viele Anregungen mit, und es war sehr interessant und auch anspornend, wie engagiert sich die "Denkmalseite" des Themas Barrierefreiheit annimmt und sich dafür einsetzt, dass die Denkmäler wirklich für alle Menschen zugänglich und nutzbar sind“. (Michael Rüben, Aktion Mensch Bonn)

„[…] ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für die drei sehr informativen Tagungstage bedanken. Nicht nur die Inhalte der Vorträge […] waren hervorragend, auch die Stadt- und Museumsführung waren klasse“. (Karin Willems, Düsseldorf)

„[…] Ihre Tagung in Brandenburg an der Havel [war] sehr gelungen. Sowohl inhaltlich als auch organisatorisch“. (Jan Kittl, Potsdam)

„[…eine] thematisch sehr relevante […] Tagung“ (Smriti Pant, BTU Cottbus)

Die Publikation der Referate und Beiträge ist vorgesehen.
 

Nach oben drucken Kontakt | Impressum | © Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz