Herzlich Willkommen

beim Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz

Vergrößern Sie die Ansicht über Ihre Tastatur: Strg +
Verkleinern Sie die Ansicht über Ihre Tastatur: Strg -

18.03.2014

Drittes Berliner Forum für Industriekultur und Gesellschaft

"Kreative - Pioniere - Industriekultur: Neues Wirtschaften in historischen Bauten"
Freitag, 28. März 2014, ab 14 Uhr

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Campus Wilhelminenhof (direkt an der Spree)

Das Berliner Forum für Industriekultur und Gesellschaft ist ein Format des BZI und findet 2014 zum dritten Mal statt. Alle Industriekultur-Akteure und die interessierte Öffentlichkeit aus Berlin und darüber hinaus sind eingeladen, gemeinsam über die gesellschaftliche Relevanz der Industriekultur in Berlin heute und in Zukunft zu diskutieren. Dabei suchen wir weniger nach verbindlichen Antworten als nach neuen Blickwinkeln in dem Kaleidoskop an möglichen Fragen.

Die BZI-Foren dienen dem Austausch in offener Atmosphäre; kontroverse Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht. So wollen wir herausfinden, welche Aspekte der Berliner Industriekultur eine größere Öffentlichkeit interessieren, um diese Themen auch touristisch zu vermitteln.

Das Dritte BZI-Forum richtet sich besonders an Planer, die in ihrem Arbeitsalltag kreativwirtschaftliche Prozesse bewegen, steuern und voranbringen, an Medien, die diese Prozesse begleiten, an die mittlere Ebene der städtischen Institutionen und Verwaltungen, an Investoren und an die heutigen kreativen Pioniere. 

Programm

Pressemitteilung

Anmeldung

(Quelle: Berliner Zentrum für Industriekultur - BZI; Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin; Fachbereich 5, BZI; 10313 Berlin; www.industrie-kultur-berlin.de)

Nach oben drucken Kontakt | Impressum | © Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz