Herzlich Willkommen

beim Deutschen Nationalkomitee für Denkmalschutz

Vergrößern Sie die Ansicht über Ihre Tastatur: Strg +
Verkleinern Sie die Ansicht über Ihre Tastatur: Strg -

29.08.2014

Tag des offenen Denkmals 2014

Der Tag des offenen Denkmals ist der deutsche Beitrag der "European Heritage Days", die unter der Schirmherrschaft des Europarats stehen und mittlerweile in allen europäischen Ländern im September und Oktober stattfinden.

In diesem Jahr findet der Tag des offenen Denkmals bundesweit am 14. September 2014 statt, die bundesweite Eröffnung wird in Hamburg gefeiert.

Mit dem diesjährigen Motto "Farbe" widmet sich der Denkmaltag einem wahren Universalthema. Die Wahrnehmung unserer Umwelt prägen neben der formalen Gestalt eines Objekts ganz wesentlich seine farbliche Erscheinung und die Lichtverhältnisse. So ist die farbliche Gestaltung von Bau-, Kunst- und Bodendenkmalen sowie Gärten und Parks immer schon ein wichtiger Aspekt für ihre Erbauer und Schöpfer gewesen. Ebenso ist sie es heute für Denkmalpfleger und -besitzer, Restauratoren, Archäologen, Handwerker und vor allem für Betrachter.

Mehr als 4 Millionen Besucher nutzen in Deutschland jedes Jahr die Gelegenheit, am Tag des offenen Denkmals Baudenkmale zu besichtigen, die sonst meist verschlossen sind. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz koordiniert dieses bundesweite Kulturereignis seit 1993.

Es gibt zum Tag des offenen Denkmals auch eine passende App  http://tag-des-offenen-denkmals.de/app/.

Weitere Informationen unter www.tag-des-offenen-denkmals.de 

Nach oben drucken Kontakt | Impressum | © Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz