Aufgaben

Das Deutsche Nationalkomitee ist auf allen Ebenen unserer Gesellschaft aktiv, um ein großes Projekt zu fördern: die Rettung und Erhaltung unserer baukulturellen Vergangenheit für die nächsten Generationen.

Treff Hotel Panorama Oberhof 
© Werner Streitberger, TLDA

Austauschen, aufklären

Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz ermöglicht den Erfahrungsaustausch über Methoden, Chancen und Grenzen im Umgang mit Kulturdenkmalen. Dazu dienen eigene Veranstaltungen und Publikationen. Das Komitee öffnet die Augen für unsere gebaute Geschichte. Publikationen und Veranstaltungen beschäftigten sich zum Beispiel mit den Architekturen der 1930er bis hin zu den 1960er Jahren, dem baulichen Erbe der DDR, dem Thema Handwerk und Denkmalpflege, dem Denkmalschutz auf dem Lande. Zur Bewusstseinsbildung trägt das Komitee auch mit Schriften etwa zum Thema Wirtschaft und Denkmalpflege bei, mit Arbeitshilfen für Investoren und Kommunen, bis hin zu Lehrerfortbildungen und Aktionen für Schüler und Studierende.
 

Nach oben drucken Kontakt | Impressum | © Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz