Aktuelles

10.02.2017

Einigung der EU zum ersten Europäischen Kulturerbejahr

Die Vertreter der Kommission, des Rates und des Europäischen Parlaments haben am 9. Februar 2017 eine vorläufige Einigung über einen Beschluss zum Europäischen Jahr des Kulturerbes 2018 erzielt. Das Jahr wird unter anderem  durch die Umschichtung von Haushaltsmitteln aus bestehenden EU-Programmen mit 8 Millionen EUR unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung des Rates:

http://www.consilium.europa.eu/de/press/press-releases/2017/02/09-cultural-heritage/
https://www.eu2017.mt/en/news/Pages/2018-European-Year-of-Cultural-Heritage.aspx

Der Vorschlag muss nun im nächsten Schritt durch den Ausschuss der ständigen Vertreter (AstV) gebilligt werden. Im März müssten abschließend Parlament und Rat nochmals formal zustimmen.
 

Nach oben drucken Kontakt | Impressum | © Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz