Aktuelles

©M. Lüder

09.12.2016

Martina Münch für weitere drei Jahre als DNK-Präsidentin bestätigt

Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz ist hoch erfreut mitteilen zu dürfen, dass am 9. Dezember 2016 die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Frau Dr. Martina Münch, in Ihrem Amt als Präsidentin des DNK für drei weitere Jahre von den Mitgliedern der Kultusministerkonferenz bestätigt wurde.

„Ich freue mich, diese verantwortungsvolle Aufgabe weiter wahrnehmen zu können. Beim Thema Denkmalschutz geht es nicht nur um den Erhalt einzelner Gebäude – Denkmalschutz bewahrt das Gesicht unserer Städte, Dörfer und Landschaften, fördert die Lebensqualität und ermöglicht die anschauliche Vermittlung von Geschichte auch an zukünftige Generationen. Um diesen Prozess voranzubringen, wollen wir 2018 ein Europäisches Kulturerbejahr veranstalten – das DNK wird dabei die Federführung für den deutschen Beitrag haben“, so Münch.

Pressemitteilung des brandenburgischen Kulturministeriums

Nach oben drucken Kontakt | Impressum | © Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz