Preisträger 2010

Seite 1 von 2 | weiter
pro Seite anzeigen: 5 | 10 | 20 | 50

2010 Silberne Halbkugel

Stromer’sche Kulturgut-, Denkmal- und NaturStiftung

Erlangen, Schloss Grünsberg Es ist leider nicht selbstverständlich, dass ein umfangreiches denkmalgeschütztes bauliches Anwesen als Ganzes im Falle der Erbteilung für die Öffentlichkeit bewahrt bleibt. Rotraut von Stromer-Baumbauer ist es dank ihrer intensiven ...mehr

2010 Silberne Halbkugel

Dr. Eckhard Herrel

Vorsitzender ernst-may-gesellschaft, Frankfurt Ernst May gehörte zu den Architekten des Neuen Bauens, dessen Umgang mit historischen Bauten besonders radikal war. Inzwischen sind seine Bauten selbst Gegenstand der Denkmalpflege geworden. In seiner Zeit als Stadtbaurat von 1925-1930 wurde in Frankfurt ...mehr

2010 Silberne Halbkugel

Förderverein Stahlmuseum e.V.

Brandenburg an der Havel Die deutsche Einheit führte zum Ende großer Industriezweige im Osten. So auch in Brandenburg an der Havel. 10.000 Menschen produzierten dort seit 1914 Stahl. Für ihr Werk fand sich nach der Wende kein Investor. 1993 wurde das Werk geschlossen. ...mehr

2010 Silberne Halbkugel

Initiative Beethovenhalle des Kunsthistorischen Instituts der Universität Bonn

Bonn Nachdem Bundespräsident Theodor Heuss im März 1956 den Grundstein zur Bonner Beethovenhalle (Architekt Siegfried Wolske) gelegt hatte, entwickelte sich dieser Bau alsbald nicht nur zum neuen kulturellen Zentrum der Stadt Bonn, sondern auch zum ...mehr

2010 Silberne Halbkugel

Harm Paulsen

Schleswig Archäologie ist die Wissenschaft der verborgenen und unsichtbaren Denkmäler. Dies gilt für die Strukturen im Boden ebenso wie für die darin gefundenen Objekte. Die Kenntnisse über die ihre Herstellungstechnik und ihre geeigneten ...mehr

2010 Journalistenpreis

Dennis Wagner

Autor, Mitteldeutscher Rundfunk (MDR) Aus der allerjüngsten deutschen Vergangenheit gibt es wohl nur wenige bauliche Hinterlassenschaften, die so verhasst und so ungefällig sind wie die Reste des sogenannten „Antifaschistischen Schutzwalls“. Die innerdeutschen Sperranlagen ...mehr

2010 Journalistenpreis

Frank Kallensee

Redakteur, Märkische Allgemeine, Potsdam Frank Kallensee, Redakteur der „Märkische Allgemeine“, publiziert seit vielen Jahren fundierte Beiträge zu kulturpolitischen Themen. Fragen des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege nehmen dabei breiten Raum ein. Beeindruckend sind sein ...mehr

2010 Journalistenpreis

Katrin Vetters

Autorin, Südwestrundfunk (SWR) Mainz Das Thema Kultur hat es nicht leicht im Vorabendprogramm des Fernsehens. Noch schwerer hat es das Thema Denkmalpflege. Katrin Vetters hat einen originellen Weg gefunden, es auch Zuschauern nahezubringen, die sich sonst nicht dafür interessieren ...mehr

2010 Journalistenpreis

Stefanie Müller-Frank

Autorin, Deutschlandradio Kultur, Berlin Es sind die kleinen Dinge des Alltags, bei denen die Bewohner in Berlins Siedlungen der Moderne bisweilen an ihre Grenzen geraten – die der Geduld, des Verständnisses und die des Machbaren. Ob Markisen über dem Balkon, Obstbäume im Garten ...mehr

2010 Journalistenpreis

Werner Rudolf Kurz

Freier Journalist beim Hanauer Anzeiger Werner Rudolf Kurz, seit 1981 Redakteur beim „Hanauer Anzeiger“ und ab 2000 als freier Journalist überwiegend für diese Regionalzeitung tätig, hat vielfach die Behandlung historischer Themen und die Kulturberichterstattung, ...mehr
Seite 1 von 2 | weiter
Nach oben drucken Kontakt | Impressum | © Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz