Skip to content

Aktuelles

Studierendenworkshop 2022 — bis 31. Mai bewerben!

Lorenz_Halle5_20201001_1

Veröffentlichung: 17.02.2022, letzte Bearbeitung: 04.04.2022

Lesezeit: 1 Minute

Auch 2022 suchen wir wieder 20 Studie­rende aus allen Fach­rich­tungen, die Inter­esse an Denk­mal­pflege haben! Wir sind dieses Jahr in der Stadt Cottbus zu Besuch.

Vom 4.–11. September 2022 werden wir mit Experten der BTU Cottbus, der FH Potsdam und des Bran­den­bur­gi­schen Landes­amtes für Denk­mal­pflege den ehema­ligen Flug­platz Cottbus unter die Lupe nehmen. Experten aus der Stadt­pla­nung, dem Muse­ums­wesen und Nutzer geben Input zu dem Areal. Die Studie­renden unter­su­chen am Objekt den Denk­mal­wert und entwerfen selbst Instand­hal­tungs- und Nutzungs­sze­na­rien für die ehema­ligen Hangars und das Areal. Die Ergeb­nisse werden am Tag des offenen Denk­mals der Ober­bür­ger­meis­terin und den Mitar­bei­tern der Stadt Cottbus und der inter­es­sierten Öffent­lich­keit vorgestellt.

Du hast Lust auf eine inhalts­reiche Woche und inter­dis­zi­pli­näres Arbeiten im Team? Dann bewirb dich jetzt mit Lebens­lauf und Moti­va­ti­ons­schreiben unter: dnk@bkm.bund.de

 

Ausschrei­bungs­flyer

Ablauf­plan